Ein Geschenk aus der Schweiz

Bild„Schweiz“ und „Schiffahrt“ – das waren bislang für mich zwei Begriffe aus ganz verschiedenen Bereichen. Aber ein Wimpel, der im DUCKDALBEN hängt, zeigt, dass es einen ganz besonderen Zusammenhang gibt. Wir bekamen den Wimpel im Herbst 2013 von Mitgliedern des SSK-CSE überreicht (Schweizerischer Schleusenschiffer Klub – Club Suisse des Ecluseurs). In dessen Mitteilungen ist zu lesen:

„Der Klub ist die Anlegestelle für alle, welche auf über 45000 km europäischen Flüssen und Kanälen unterwegs sind. Verteilt auf die ganze Schweiz hat der Club über 650 Mitglieder, wovon etwa die Hälfte eigene Boote besitzt, vom trailerbaren Kajütenboot bis zum umgebauten Frachtschiff .Wir sind eine Vereinigung von Einzelpersonen und Paaren, …, welche die Schifffahrt auf Kanälen, Flüssen und Seen als Hobby betreiben (www.ssk-cse.ch).“

2013 führte die Klubreise einige der Mitglieder nach Hamburg und seitdem hängt der Wimpel neben der Kirchentagslosung von 2013 an der Wand über der Tür zum Pumpenraum.
Dank in die Schweiz an Andrej Jäger, den „Kassier“ des Klubs, der uns ausführliche Informationen schickte!

Geschrieben von Bärbel unter Mithilfe von Marco

Zurück

Weiter zur Schatzsuche