Zwölf Mitglieder des nautischen Vereins Vogelfluglinie fuhren am 06.04.18 gemeinsam in den Hamburger Hafen. Dort besuchten sie uns im internationalen Seemannsclub DUCKDALBEN.

Im Gepäck eine Spendenbox mit beachtlichem Inhalt. Exakt 917 Euro und 14 Cent konnten sie der Seemannsdiakonin Anke Wibel übergeben.
Das Geld wurde anlässlich des traditionellen Nautischen Essens an Bord des Fährschiffes Deutschland gesammelt.

Die Freude war groß, mit dem Geld sollen soziale Projekte des Clubs unterstützt werden. Der nautische Verein Vogelfluglinie unterstützt seit vielen Jahren unsere Arbeit im Hamburger Hafen. Vielen Dank!
Bericht von Olaf - 05.05.18